Gebenstorf – Kanalisationsvergrösserung

Gemäss der Generellen Entwässerungsplanung „GEP“ ist die Regenentlastung 208 an der Kreuzung Wiesenstrasse / Friedhofweg aufzuheben. Die Einleitung in den Hölibach ist dabei abzubrechen und die Kanalisation parallel zum Hölibach zu vergrössern.

Der bestehende Ortsbetonschacht (Nr. 208.1) wurde umgebaut und entlang des Friedhofwegs eine neue Leitung erstellt. Hydraulisch mussten grosse Kanalisationsrohre NW 800mm (SBR-Rohre und GFK-Rohre) erstellt werden. Die neue Leitung wurde beim bestehenden Ortsbetonschacht (Nr. 9) auf einer Tiefe von 6.90m angeschlossen. Die alten Kontrollschächte wurden min. 1.00m ab Terrain abgebrochen und die alte Leitung NW 400mm wurde verfüllt.

Massimo D'Agrosa

Massimo D'Agrosa
Geschäftsleitung Tiefbau

+41 56 296 30 08
mda@ingsenn.ch

August – Oktober 2018

Gesamtkosten:             350’000.- Fr. (exkl. Mwst.)

Baukosten:                   325'000.- Fr. (exkl. Mwst.)

Länge Abwasserleitung:      100  m                                

Ausführung öffentliche Anlage (Schule / Friedhof)

Aufrechterhaltung der Parkplätze

Hohe Technische Anforderungen (Tiefe bis 6.90 m)